36. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr am 31.12.2012

Silvester-Tradition in Stuhr: Erst laufen, dann feiern!

Zur 36. Ausgabe seines Silvesterlaufs - der größte und älteste Silvesterlauf in Bremen und Umgebung - hat der LC Hansa Stuhr eingeladen.

Die Läufer können zwischen folgenden Strecken wählen:

  • 4,5 km - Rundkurs auf Feld- und Waldwegen mit ca. 500 m Asphalt
    • 9,5 km - Ein großer Rundkurs mit ca. 2 km Asphalt
    • 13,5 km – Eine 9,5 km- und eine 4 km-Runde!

Über 500 Läuferinnen und Läufer werden auf dem Sportplatz in 28816 Stuhr - Ortsteil Fahrenhorst erwartet (Zur Eingabe ins Navigationsgerät: Im Waldesgrund, 28816 Stuhr). Um 13:30 Uhr werden die Läufe über 13,5 km und 4,5 km gestartet, um 13:35 Uhr geht’s auf die 9,5 km.

Der Lauf
Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).

Oliver Sebrantke beim 36. Silvesterlauf 36. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr am 31.12.2012 36. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr am 31.12.2012
(Klick = Zoom)

Alle Ergebnisse auf der Seite des Zeitmessdienstes

Zur Fotogalerie (416 Fotos)