NordseeMan + NordseeWoman Triathlon Wilhelmshaven - 10./11. August 2013

NordseeMan und NordseeWoman Triathlon Wilhelmshaven 2012 ls Tour 4c_pos

„Altes, Bewährtes und Neues“ präsentiert der Veranstalter, die Triathlon-/Duathlon-Abteilung des TSR Olympia Wilhelmshaven e.V. in Kooperation mit der Bundeswehr am Standort und der Stadt Wilhelmshaven am 10. und 11. August.

Am Morgen des 10. August werden ca. 130 Schüler und Jugendliche im JuniorNordseeMan-Duathlon starten und sammeln Wertungspunkte für die Schüler-Nord-Cup-Wertung. Die Sprintwertung der Lemonsports.com-Triathlon-Landesliga, die der Triathlonverband Niedersachsen e.V. nach Wilhelmshaven vergeben hat, wird am Nachmittag ausgetragen.


Zur Fotogalerie des 1. Tages, 10.08. (298 Fotos)

Zur Fotogalerie des 2. Tages, 11.08. (437 Fotos, Mitteldistanz)


Im vorletzten von 5 Wettkämpfen kämpfen 14 Damen-, 21 Herren- und 13 Mixed-Mannschaften über 750m Schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km Laufen um Punkte für die Mannschaftswertung.

Am 11. August erfolgt morgens der Start der Mitteldistanz über 1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren und einen abschließenden Halbmarathon über 21,1 km. Über diese Distanz tragen die ParaTriathleten die Deutsche Meisterschaft aus, die als Qualifikation für die Teilnahme an den Europa- und Weltmeisterschaften über die Langdistanz im Jahr 2014 ausgeschrieben ist. Nach Ankunft des letzten Radfahrers starten die Volkstriathleten über 500m Schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km Laufen. Über beide Distanzen trägt die Bundeswehr Ihre Meisterschaft aus.

Auch Staffeln gehen an den Start, wobei sich drei Sportler-/innen die Disziplinen untereinander aufteilen. Als Staffelstab werden dabei in der Wechselzone der Zeitnahmechip und die Starnummer übergeben.

Die Veranstaltung hat am und um das Kulturzentrum Pumpwerk ein neues zu Hause gefunden. Der Schwimmstart erfolgt an der Deichbrücke auf Höhe des Haven-Cafés. Die Teilnehmer-/innen gehen am DLRG-Heim ins Wasser und schwimmen Richtung Kaiser-Wilhelm-Brücke auf unterschiedlich langen Wendekursen. Nach dem Schwimmen geht es in die Wechselzone hinter dem Kulturzentrum Pumpwerk, wo auf das Rad gewechselt wird. Die An- und Abfahrt auf die Radtrecke führt über die Jadeallee auf einem neuen Teilstück über die Weserstr. Richtung Ahrstr. und folgt dann dem alten Verlauf über die Jachmann-Brücke am Marinestützpunkt vorbei Richtung Voslapp zum Wendepunkt und von dort zurück zur Wechselzone. Auf der längeren Raddistanz ist der zweite Wendepunkt vor dem Bavaria-Restaurant, wo die Sportler schon mal eine Geschwindigkeit von ca. 45 km/h erreichen.

Nach dem Wechsel vom Rad geht es am Columbia-Hotel vorbei Richtung Deich und dann am Wasser Richtung Mariensiel auf die Laufstrecke. Der Zieleinlauf befindet sich auf der Jadeallee vor dem Restaurant „Pier24“.

Für Zuschauer und Athleten wird es in diesem Jahr ein Rahmenprogramm geben, dass von Radio Jade begleitet wird. Hier werden sich nach dem Start der Mitteldistanz bis zum Start der Volksdistanz und vor der Siegerehrung Vereine und Musiker auf einer Bühne präsentieren. Die Pumpwerk-Gastronomie lädt zum Verweilen bei Speisen und Getränken ein. Das Kuchenzelt der TSR-Triathlon-Jugend hält Kaffee und Kuchen zu kleinen Preisen bereit.

Eine Triathlon-Messe informiert über die neuesten Produkte im Triathlonsport und das Fitnessstudio InForm informiert über die Möglichkeit sich gezielt für die Volksdistanz 2014 vorzubereiten.

inconi Eventfotografie wird von allen Wettbewerben der beiden Tage berichten und schon wenige Stunden nach Ende der Wettbewerbe des 1. Tages eine große Fotogalerie präsentieren.

Weitere Infos:
Veranstaltungsseite