The Bundorans and friends - Traditional Irish Music - 22.12.2012 im Kasch, Achim

Gerade erst vor acht Tagen von einem einwöchigen Aufenthalt auf der grünen Insel zurückgekehrt, bei dem ich das Vergnügen hatte, mehrere Live Music Sessions in irischen Pubs zu fotografieren, fand die Ankündigung von „The Bundorans and friends“ meine ungeteilte Aufmerksamkeit.

2012_12_11_215227
Traditional Irish Music am 11. Dezember in einem Pub in Clonakilty, Irland (Klick = Zoom)

Handgemachte „Irish Traditional Music“, wie sie heute noch in vielen Pubs gespielt wird, versprechen die sechs Musikerinnen und Musiker dem Publikum. „Titel, die zum Beispiel durch Bands wie The Dubliners, The Pogues oder The High Kings bekannt wurden, interpretieren wir auf eigene Weise, aber dabei immer im Stil der klassischen Pub-Music.“
Ditte Ravens, Gerd und Rainer Wöbse sowie Cara Thompson waren übrigens schon 2010 dabei. Wiebke Lipka und Jürgen Fischer stießen etwas später zur Band.

Wenn wir sechs Musikerinnen und Musiker mit unseren Instrumenten auf die Bühne wollen, dann kann es schon mal sehr eng werden, aber wir wollen auf diese große Besetzung nicht verzichten, weil wir nur so unseren dynamischen und kraftvollen Sound rüberbringen können! Am 22. Dezember legen wir im Kasch aber noch eine Schippe drauf! Wir haben Gäste eingeladen! Mit Petra Landwehr haben wir eine in Achim bestens bekannte Sängerin dabei, die uns mit ihrer ausdruckstarken Stimme bei einigen Titeln unterstützen wird. Außerdem freuen wir uns auf die „Deutsche Meisterin im „Irish Dance“, Svenja Stolz! Svenja Stolz wird zu unserer Musik tanzen – und darauf sind wir – äh, quasi - stolz! Für uns ist das absolutes Neuland, mit Tanz haben wir so noch nicht gearbeitet, wir sind gespannt.“

Ich bin ebenso gespannt und hoffe, dass „The Bundorans and friends“ das Kasch am Samstag zu einem irischen Pub werden lassen (zumindest musikalisch). Dann dürfte das ein sehr unterhaltsamer Abend werden, genau die richtige Ablenkung vom Weihnachtsstress.


Der Eintritt kostet 7,50 Euro. Karten im Vorverkauf sind bei „Roths im Kasch“ zu haben.

Zur Website „The Bandorians“


Der Abend:
Zwei Tage vor Heiligabend waren die Besucher so zahlreich ins Kasch geströmt, dass der zunächst unterteilte Saal vergrößert werden musste. Natürlich lässt sich die Atmosphäre eines irischen Pubs nicht mal so eben in einen deutschen Saal transferieren, aber die Möblierung mit kleinen Sitzgruppen und Tischen war schon ein guter Ansatz. Dazu noch ein irisches Bier von der Theke und es konnte losgehen.

Gutgelaunt erschienen die Musiker auf der Bühne und tatsächlich, schon nach den ersten Songs stellte sich ein „Irish Pub“-Feeling ein. Mit Titeln wie Molly Malone, Whiskey in the jar, Fiddler’s Green oder The Ferryman heizten die Musiker dem Publikum ein, das denn auch gerne der Aufforderung zum Mitsingen nachkam.

The Bundorans and friends - Traditional Irish Music - 22.12.2012 im Kasch, Achim Svenja Stolz, Deutsche Meisterin im "Irish Dance" The Bundorans and friends - Traditional Irish Music - 22.12.2012 im Kasch, Achim
(Klick = Zoom)

Bei den Tanzeinlagen von Svenja Stolz, der Deutschen Meisterin im „Irish Dance“, konnte das Publikum erahnen, dass hierfür neben Talent auch Disziplin und sportliche Leistungsfähigkeit erforderlich sind.

Nach mehreren Zugaben verabschiedeten sich zufriedene Künstler von begeisterten Zuhörern. Für mich kann ich sagen, dass sich meine Hoffnung auf einen unterhaltsamen Abend erfüllt hat.

Zur Fotogalerie (50 Fotos)