Duathlon

Duathlon Weltmeisterschaften in Nancy, Frankreich - 20.-23.09.2012

Duathlon Weltmeisterschaften Nancy 2012
2012 Nancy ITU Duathlon World Championships

Nach der Duathlon-EM im Jahre 2010 erhielt Nancy auch den Zuschlag für die Duathlon Weltmeisterschaften vom 20.-23- September 2012. 1.120 Athleten werden im Herzen von Nancy rund um den Place Stanislas, der mit seinen beeindruckenden Bauwerken zum Weltkulturerbe gehört, um Weltmeistertitel und gute Platzierungen kämpfen.

Deutschland wird durch 50 Athleten vertreten, die in den Eliterennen und verschiedenen Alters- und Paraduathlon-Klassen starten.

Ich werde täglich aktuelle Informationen und Fotos von den Weltmeisterschaften einstellen. Während der WM findet ihr die Informationen und die Links zu den Fotogalerien in meinem Google-Blog.

Die Wettkämpfe:
Ziemlich erschöpft von drei langen WM-Tagen in Frankreich rolle ich das Feld von hinten auf und fange mit dem letzten Tag an. Am Sonntag standen die Wettkämpfe mit den meisten gemeldeten Athleten an, die Age Groups oder auf gut deutsch die Altersklassen-Wettkämpfe.

In der Altersklasse 45 - 49 Jahre startete für Österreich der in Bremen lebende Christian Siedlitzki. Nach dem Radfahren in der Spitzengruppe an aussichtsreicher Position liegend musste Christian Siedlitzki von schlimmen Krämpfen geplagt leider auf der abschließenden Laufstrecke aus dem Rennen aussteigen. Das Schlimmste, was einem Athleten passieren kann, aber es passiert halt immer wieder trotz bester Vorbereitung, selbst Weltklasse-Athleten. Als Trost von meiner Seite gibt es eine eigene Fotogalerie mit seinen besten Szenen des Rennens:

Christian Siedlitzki bei den Duathlon Weltmeisterschaften in Nancy, Frankreich
Christian Siedlitzki (AUT) - (Klick für Großansicht)


Zur Fotogalerie „Christian Siedlitzki“ (42 Fotos)

In der Zeit von 13:14 bis 15:11 habe ich noch eine Reihe Fotos der Wettkämpfe verschiedener Altersgruppen (Männer) geschossen:

Duathlon Weltmeisterschaften in Nancy, Frankreich, Age Groups, 23.09.2012, Gunter Fuchs (GER) und Michael Flaherty (USA) Duathlon Weltmeisterschaften in Nancy, Frankreich, Age Groups, 23.09.2012, David Rush (NZL)
Gunter Fuchs (GER) und Michael Flaherty (USA) - David Rush (NZL) - (Klick für Großansicht)

Zur Fotogalerie „Age Groups“ (74 Fotos)

Am 22. September trugen die Para-Duathleten ihre Wettkämpfe aus:

Christian Troger bei den Para-Duathlon WM in Nancy, Frankreich Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Para-Duathlon, Susana Rodriguez (ESP)
Christian Troger (AUT) - Susana Rodriguez (ESP) - (Klick für Großansicht)

Zur Fotogalerie „Para-Duathlon“ (139 Fotos)

Ebenfalls am 22. September fanden die Junioren-Rennen der Frauen und Männer statt. Neue Junioren-Weltmeisterin wurde Georgia Taylor-Brown (GBR) vor Georgina Schwiening (GBR) und Jeanne Lehair (FRA).

Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Junior Women, Laura Gomez Ramon vor Couckuyt Ine Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Junior Women, Georgia Taylor-Brown (GBR)
Laura Gomez Ramon vor Couckuyt Ine - Neue Weltmeisterin Georgia Taylor-Brown (GBR) - (Klick für Großansicht)

Zur Fotogalerie „Junior Women“ (74 Fotos)

Neuer Junioren-Weltmeister wurde Richard Horton (GBR) vor Matthias Steinwandter (ITA) und Bob Haller (LUX).

Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Start Junior Men Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Junior Men, Kenta Asakai
Start Junior Men - Kenta Asakai - (Klick für Großansicht)

Zur Fotogalerie „Junior Men“ (72 Fotos)
Zur Fotogalerie „Siegerehrungen Junior Women und Junior Men“ (18 Fotos)

Bei den Elite Women hatte wieder einmal eine Athletin aus „Down Under“ die Nase vorn. Felicity Sheedy-Ryan (AUS) sicherte sich den Titel vor Katie Hewison (GBR) und Sandra Levenez (FRA). Neue U23-Weltmeisterin wurde Alexandra Cassan Ferrier (FRA) vor Sofie Hooghe (BEL) und Melina Alonso (ESP).

Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Elite Women, Felicity Sheedy-Ryan Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Elite Women, Felicity Sheedy-Ryan, Katie Hewison und Sandra Levenez
Felicity Sheedy-Ryan - Katie Hewison, Felicity Sheedy-Ryan und Sandra Levenez - (Klick für Großansicht)

Zur Fotogalerie „Elite Women“ (95 Fotos)

Last but not least die Elite- und U23-Rennen der Männer. Das Elite Men-Rennen gewann der Spanier Emilio Martin, Vizeweltmeister wurde Antoine Duvivier (BEL) und die Bronzemedaille konnte mit Benoit Nicolas ein Athlet des Gastgeberlandes mit nach Hause nehmen.

Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Elite Men, neuer Weltmeister Emilio Martin (ESP) Duathlon-WM 2012 in Nancy, Frankreich, Elite Men, neuer Weltmeister Emilio Martin im Ziel (ESP)
Neuer Weltmeister Emilio Martin - (Klick für Großansicht)

Zur Fotogalerie „Elite Men“ (166 Fotos)

Die Bestplatzierten „Elite Women“ und „Elite Men“ zeigten bei der Siegerehrung, dass sie auch im Umgang mit französischem Champagner zu den Besten gehören, jedenfalls dann, wenn es darum geht, die Anderen damit zu duschen.

2012_09_22_192020 2012_09_22_192042
Katie Hewison, Antoine Duvivier, Felicity Sheedy-Ryan, Emilio Martin, Benoit Nicolas und Sandra Levenez - (Klick für Großansicht)

Zur Fotogalerie „Siegerehrung Elite Women und Men“ (40 Fotos)

Alle Ergebisse auf der Seite der ITU


2. Weyher Duathlon - 22. April 2012

Zum 2. Weyher Duathlon lädt der SC Weyhe ein. Am Sonntag, den 22. April, ab 09:00 Uhr geht’s los. Schüler- und Jugendwettbewerbe ab 12 Jahre, Volks-, Sprint- und Kurzdistanz, Staffelrennen für Familien, Firmen, Vereine, ... und die Bremer Landesmeisterschaft über die Kurzdistanz stehen auf dem Programm.

Weitere Infos auf der
Veranstaltungsseite

Leider spielte das Wetter am Sonntag nicht so mit und der April machte seinem Namen alle Ehre, indem er die Veranstaltung mit dem ein oder anderen Regenschauer bedachte. Das Radfahren auf den nassen Straßen erforderte so etwas mehr Vorsicht, aber insgesamt gesehen kann man sagen: Es hätte schlechter kommen können.

Einige hundert Sportler hatten dem launischen Wetter zum Trotz den Weg nach Weyhe gefunden und durften sich nach dem Wettkampf ihr Finisher-Shirt abholen. Bremen hat nun neue Landesmeister und etliche Athleten freuten sich über gute Zeiten. Die Sprint-Duathlon-Strecke mit 2 x 5 km Laufen und 21 km Rad hatte auch Marathon-Crack Oliver Sebrantke vom LC Hansa Stuhr in seinen Trainingsplan aufgenommen. Wie sagte Olli am Ziel: Duathlon könnte solch ein schöner Sport sein ... wenn nur das Radfahren nicht wäre Winking . Nun ja, Bestzeit über die 2 x 5 km Laufen und ein 4. Platz insgesamt ist ja so übel nicht.

Sabrina Evers - 2. Weyher Duathlon am 22.04.2012
(Klick für Großansicht)

Tri-Wölfin Sabrina Evers nach dem Finish ihres ersten Duathlons

Als SiegerInnen verließen das Gelände:

Kurzduathlon Männer: Achim Groenhagen, 1.TCO "Die Bären"
Kurzduathlon Frauen: Christiane Golenia, LC Hansa Stuhr Tri Wölfe
Sprintduathlon Männer: Philipp Fahrenholz, LC Hansa Stuhr Tri Wölfe
Sprintduathlon Frauen: Maren Rösner, Tri Team Schwarme
Volksduathlon Männer:
Michael Hufnagel
Volksduathlon Frauen:
Manja Wall, RSV Bruchhausen-Vilsen
Staffel:
Lohse,Ronald - Schriefer,Markus -LTohes eE,Rx-oBnBasld
Kurzduathlon Landesmeisterschaft Bremen Männer: Henrik Endl, Uni Triathlöwen Bremen
Kurzduathlon Landesmeisterschaft Bremen Frauen: Wenke Schauer, OT Bremen
Jugend A Männer: Jakob Austermann, 1.TCO "Die Bären"
Jugend A Frauen: Friederike Sommer, Tri Team TSV Neustadt
Jugend B Männer: Jesse Hinrichs, 1.TCO "Die Bären"
Jugend B Frauen: Lale Nottrodt, 1.TCO "Die Bären"
Schler A Männer: Moritz Babbel, 1.TCO "Die Bären"
Schler A Frauen: Wiebke Till, TSV Schwarme

Alle Ergebnisse im Detail

Zur Fotogalerie mit 427 Fotos

6. Beeke Duathlon - 14. April 2012 in Scheeßel

Das Triathlon-Team des TV Scheeßel richtet am Samstag, 14.04.2012, ab 14:00 Uhr den 6. Beeke Duathlon aus (5 km Laufen - 20 km Rad - 5 km Laufen).

Fotos spätestens 24 Stunden nach Zieleinlauf hier auf der Seite.

Weitere Infos auf der
Veranstaltungsseite

Der Renntag
An die 250 Athleten absolvierten den Scheeßeler Duathlon und konnten sich dabei über perfekte Wetterbedingungen freuen ... trocken, bewölkt und nicht zu warm.

Frank Reimann vom Triathlon Team Lüneburg nahm wie schon im Vorjahr den Pokal für den Gesamtsieg mit nach Hause, womit er zu Beginn des Rennens selbst nicht gerechnet hatte, weil er sich nach dem Trainigslager recht müde fühlte. Allerdings war es ein knappes Rennen, denn Richard Getz (ESV Eintracht Hameln) erwies sich als harter Konkurrent. Seine Stärke auf der Laufstrecke bescherte Reimann letztendlich den Sieg vor dem „Radfahrer“ Getz, der sich aber nur um 33 Sekunden geschlagen geben musste.

Gesamtsieger 6. Beeker Duathlon Frank Reimann (205) und Zweiter Richard Getz Gesamtsiegerin Frauen 6. Beeker Duathlon - Anke Hennecke
(Klick für Großansicht)

Sieger Frank Reimann (205) und Zweiter Richard Getz nach dem Zieleinlauf (li.) und Gesamtsiegerin Frauen Anke Hennecke

Bei den Frauen ließ die Gesamtsiegerin Anke Hennecke (Team Triathlon Hamburger Hochschulen) nichts anbrennen und distanzierte die Konkurrenz eindeutig. Annalena Füllbrand (Triabolos Hamburg e.V.) wurde mit über drei Minuten Rückstand in 1:16:45 Zweite und ihre Vereinskameradin Katharina Trowitzsch Dritte in 1:22:38.

Zur Fotogalerie mit 424 Fotos