Elbjazz

ELBJAZZ Festival 2012 - 25./26. Mai 2012

Elbjazz Festival 2012 in Hamburg

Nach der Pressekonferenz ist vor dem Festival:
Line-up, Locations, Spielplan und Rahmenprogramm für das ELBJAZZ Festival 2012 stehen fest, Tagestickets ab sofort erhältlich.

Hamburg, 26. April 2012 – „50 Konzerte – 10 Bühnen – 2 Tage: Jazz at it’s best am 25. und 26. Mai in der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens“ – das ELBJAZZ Festival lässt sich auch in seinem dritten Jahr herrlich einfach auf den Punkt bringen. Doch wenn an dem erfolgreichen Grundgerüst des ELBJAZZ Festivals auch bei seiner dritten Ausgabe nicht gerüttelt wird, konnten die beiden Initiatorinnen Nina Sauer und Tina Heine gemeinsam mit ihren Kollegen Götz Bühler und Klaus von Seckendorff vom Programmteam des Festivals auf dem heutigen Pressetermin jede Menge Neues berichten:

Stichwort Spielorte: Zu der bereits bekannten Hauptbühne auf dem Werftgelände von Blohm+Voss, der MS Stubnitz, dem STAGE Kehrwieder Theater, dem CARLS an der Elbphilharmonie, der MS Bleichen und dem Kaischuppen 50A im Hafenmuseum gesellen sich in diesem Jahr fünf neue Spielorte: Die Kantine im UnileverGebäude, das auch die Hauptkasse beherbergt, die Terrasse der Gasthaus-Brauerei BLOCKBRÄU an den Landungsbrücken sowie die Halle Südkai und die neue Spitzenbühne auf dem Areal von Blohm+Voss. Ebenfalls neu ist die Position der Hochschulbühne, die nun auf dem Vorplatz der Elbphilharmonie zu finden sein wird. Zusammengerechnet bieten sie den ELBJAZZ-Künstlern 500 qm Bühnenfläche. Über 2.000 Europaletten werden dafür verbaut und mehr als 15 Kilometer Kabel verlegt. Allein 67 Techniker sorgen während des Festivals für den perfekten Sound der u.a. sieben Konzertflügel, die beim ELBJAZZ zum Einsatz kommen. Insgesamt werden mehr als 350 Menschen am Pfingstwochenende vor und hinter den Bühnen, auf Barkassen, in Bussen und an vielen anderen Orten für das ELBJAZZ Festival im Einsatz sein.

Das Line-up des ELBJAZZ Festivals 2012 ist komplett:
Caro Emerald · Helge Schneider & Chilly Gonzales · Katzenjammer · Rolf & Joachim Kühn · Supersilent · Robert Glasper Experiment · Curtis Stigers · Kenny Wheeler · Michael Wollny & Helge Schneider · Mulatu Astatke · Jazzanova live feat. Paul Randolph · Jeff Cascaro · Ian Shaw · Nils Wogram Nostalgia · Juan de Marcos´ Afro-Cuban All Stars · Pascal Schumacher & Francesco Tristano · Elina Duni Quartet · Hamel · Viktoria Tolstoy · Jacob Karlzon 3 · NDR Bigband & Omar Sosa · Kammerflimmer Kollektief · Chuck Loeb Quartet feat. Lizzy Loeb · Nils Berg Cinemascope · Das Kapital · Rocket No. 9 · Francesco Bearzatti „Tinissima Quartet“ · Gabriel Coburgers FAT JAZZ urban-x-change · Jazzkantine · Feindrehstar · 74 miles away · Blue Touch Paper · Vogelperspektive · Omar Sosa feat. Childo Tomas · YE:SOLAR · Lepistö & Lehti · Axel Zwingenberger & Lila Ammons · Diederik Rijpstra feat. Ayanna Witter Johnson · Butterscotch · MC Earl Zinger · Lorenz Raab: XY-Band · Max Mutzke · Ekkehard Jost Ensemble - Cantos de Libertad · Jam de la Creme · Lail Arad · Side by Side · Tollak · Susanne Alt Band feat. Gary Winters · Jens Thomas · Andrea Quintet · Zara McFarlane · Anke Helfrich feat. Nils Wogram · JBBG - Jazz Bigband Graz · The Original Jazz Rockers · Onyx Ashanti · Moop Mama · The Von Duesz · Mojo Club

Alle Infos unter www.elbjazz.de.

inconi Eventfotografie wird an beiden Tagen versuchen, jazzige Momente einzufangen und Euch das Festival-Feeling mit den Fotos rüberzubringen. Aber erst, wenn ich die Aftershow-Party hinter mir, die Checkout-Time im Hotel mit Schlafen ausgereizt und die 100 km Autobahn nach Hause hinter mir habe Winking .

Das Festival
24 Konzerte in zwei Tagen standen auf meinem eng gestrickten Zeitplan und die auch noch in einer Reihe verschiedener Venues verteilt über das Festivalgelände. 16 Gigs sind es schließlich geworden, die ich fotografisch einfangen konnte. 8 Gigs sind Verspätungen, Ausfällen und überfüllten Spielstätten zum Opfer gefallen. Die 16 Gigs waren nur machbar, weil ich an den beiden Tagen mit dem Motorroller ca. 150 km zwischen den Venues hin- und hergerast bin. Mit den angebotenen Barkassen wäre das zeitlich nicht zu schaffen gewesen, so sehr ich sonst diese Barkassenfahrten im Hamburger Hafen auch liebe.

Zum dritten Mal hatte das Team um Nina Sauer und Tina Heine das Elbjazz Festival auf die Beine gestellt und dieses Mal endlich Glück mit dem Wetter. Über 20.000 Besucher genossen bei einem wahrhaften Traumwetter mit Sonne ohne Ende das Festival. Dass es bei einem solch jungen Festival mit ständig steigendem Besucherzuspruch die ein oder andere Panne gibt und sich Potenzial für Verbesserungen bei den kommenden Festivals zeigt, ist klar. Insgesamt gesehen war das ELBJAZZ aber ein Volltreffer.

Weltklassekünstler wie die beiden Altmeister Joachim und Rolf Kühn, talentierte Nachwuchsmusiker der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Experimentelles für Hartgesottene (Supersilent feat. Stian Westerhus), afrikanische Rhythmen von Mulatu Astatke, südamerikanische Klänge von Juan de Marcos' Afro-Cuban All Stars und und und ... Mein fotografisches line up sah schließlich so aus:

Tag 1
  • Butterscotch
  • Axel Zwingenberger & Lila Ammons
  • Helge Schneider & Michael Wollny
  • Max Mutzke
  • Joachim und Rolf Kühn Duo
  • Katzenjammer

Tag 2
  • HfMT-Bühne: 20vor8
  • Gabriel Coburger Quartet feat. Kalle Kalima
  • HfMT-Bühne: Fellowship
  • Zara McFarlane
  • Joachim und Rolf Kühn Quartett
  • HfMT-Bühne: HfMT Bigband feat. Kenny Wheeler & John Taylor
  • Juan de Marcos' Afro-Cuban All Stars
  • Supersilent feat. Stian Westerhus
  • Mulatu Astatke
  • Caro Emerald

Den Link zur Fotogalerie mit 250 Fotos findet Ihr am Schluss des Artikels.


Caro Emerald Band, Elbjazz Festival 2012 in Hamburg Katzenjammer - Elbjazz Festival 2012 in Hamburg
(Klick für Großansicht)

Links: Caro Emerald Band und rechts: Katzenjammer


Chillen @ Blohm + Voss Mulatu Astatke @ Blohm + Voss Spitzenbühne Südkai
(Klick für Großansicht)

Links: Chillen @ Blohm + Voss und rechts: Mulatu Astatke @ Blohm + Voss Spitzenbühne Südkai

Zur Fotogalerie mit 250 Fotos